Strategie

Whisky-Anlage_WB

Was sie auf den vorherigen Seiten gelesen haben hört sich vielversprechend und verlockend an. Bevor Sie nun aber in den nächsten Whisky-Shop gehen um Ihr Geld anzulegen seien Sie auf der Hut! Es gibt einige Dinge zu beachten die bei der Umsetzung unverzichtbar sind um Ihre Investition in Whisky als Geldanlage zu schützen.

Die Whisky-Auswahl

Um den Erfolg einer Investition sicherzustellen ist die richtige Auswahl des Whiskys von allergrößter Bedeutung. Aber wo fängt man an, immerhin gibt es mittlerweile mehr als 20.000 verschiedene Whiskys am Markt. Kaufe ich eine sehr teure oder doch besser viele günstige Flaschen? Investiere ich besser in Classic Malts wie Dalwhinnie oder Lagavulin oder lieber in die Produkte kleinerer Abfüller wie Edradour? Je älter umso höher die Wertsteigerung? Gerade mit dieser ersten Entscheidung steht und fällt der Erfolg Ihrer Anlage.

Mit Tim Tünnermann verfügt die Whisky Investments GmbH über exzellentes Know-How auf diesem Gebiet. Seine jahrelange Arbeit und guten Kontakte zur Whiskybranche ermöglichen eine nachgewiesense Expertise auf diesem Gebiet. Profitieren Sie vom jahrelangen Know-How um ein auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittenes Portfolio zusammenzustellen.

Die Anschaffung

Nun haben Sie sich in mühevoller Kleinarbeit Ihr Wunschportfolio zusammengestellt und stehen vor dem nächsten Problem: Wo kann ich den gewünschten Whisky kaufen? Besonders die Whiskys die für eine Anlage in Frage kommen sind sehr rar am Markt gesät und selten bzw. schwer zu beschaffen. Hinzukommt, das immer mehr Fälscher am Markt unterwegs sind, d.h. billigen Fusel in Originalflaschen (die vorher z.B. leer ersteigert wurden) als teure Ware verkaufen.

Die Whisky Investments GmbH verfügt über ein großes Portfolio an seltenen Abfüllungen- von z.B. Signatorys oder Distillery Abfüllungen etc.aus denen sich unsere Kunden ihr Portfolio zusammenstellen können. Zudem verfügen wir über exzellente Kontakte um für Sie interessante Ware von professionellen, zuverlässigen Anbietern besorgen zu können.

Lagerung und Versicherung

Um den Wert zu erhalten muss der Whisky sach- und fachgerecht gelagert werden. Bei einer Investition von “nur” 10.000 Euro sprechen wir schnell von einer Menge von 50-80 Flaschen Whisky. Wo sollen diese untergebracht werden? Was passiert wenn Ihnen eins der guten Stücke zu Boden fällt geschweige denn Ihr Sohn sich mit seinen Freunden bei der nächsten Party durch die Flaschen probiert?

Die Whisky Investments GmbH hat ein alarmgesichertes, klimatisiertes Lager. Alle Flaschen sind einzeln katalogisiert und entsprechend versichert – auch gegen Glasbruch. Jedes Portfolio wird in Einzelboxen verwahrt.

Der Verkauf

Dieselben Probleme wie bei der Anschaffung beschäftigen Sie auch beim Verkauf. Wann ist der richtige Zeitpunkt um meine Rendite zu realisieren? Wie kann ich eine größere Menge Flaschen als Privatperson verkaufen? Wie dokumentiere ich das die Flaschen fachgerecht gelagert wurden und der Inhalt mit dem Etikett übereinstimmt?

Die Whisky Investments GmbH unterstützt Sie beim Verkauf Ihres Portfolios. Durch die Lagerung bei uns ist die Kette Beschaffung – Lagerung lückenlos dokumentiert. Über unseren Online-Shop und das Netzwerk der Whisky Investments GmbH sowie der Whiskybotschaft GmbH bringen wir Verkäufer und Käufer zueinander.