In Japan geht nicht nur die Sonne auf!

 

IMG_3097 IMG_3098

Nachdem Ende 2014 erstmals ein Whisky aus Japan – der Yamazaki Single Malt Sherry Cask 2013 – mit dem Titel des weltbesten Whiskys ausgezeichnet wurde, wurde der Markt so richtig von Maltheads, aber auch von Investoren, entdeckt.

Der Preis des Nikka Yoichi 10y legte innerhalb von nur 9 Monaten um 10,5% zu, beim 12y waren es sogar 15,5%  – und diese Entwicklung wird erst der Anfang sein, denn die Verfügbarkeit gesuchter Single Malts stellt sich hier noch dramatischer als bei den so geplünderten Warehouses in Schottland dar.

Welchen Japaner in Ihr Whiskyportfolio aufnehmen? Wir beraten Sie gerne!

 

Quelle Charts: www.wine-searcher.com