Elements of Islay – Guter Whisky und interessant als Wertanlage

Die “Elements of Islay” sind eine neue innovative Idee zur Präsentation von Islay Single Malt Scotch Whisky und sind als Whiskyinvestment zu empfehlen.

Port Ellen Pe5image

Das Design der Flaschen ist inspiriert von traditionellen Apothekerflaschen und -etiketten. Interessanterweise ist der Name der gewählten Flasche auch “Pharmacy”
Der genaue Destilleriename wird auf dem Etikett nicht genannt, gleichwohl ist es durch die jeweiligen Abkürzungen Ar, Cl & Lp natürlich ersichtlich. Die kleine Zahl dahinter repräsentiert die Nummer des Batches. Das erste Batch wurde von dem Whiskypapst Charles McLean betreut.

Die neuesten Abfüllungen Bw5, Br6, Lp6, Lg5 und PC1 sind gut als Wertanlage geeignet. Besonders zu erwähnen sind jedoch alle Pe ( Port Ellen) Abfüllungen und Oc1 (Octomore). Diese sind von Investoren und Geniessern gleichermaßen sehr gesucht und sind nur noch schwer zu finden. Wer von diesen Flaschen eine sein Eigen nennen kann, ist zu beneiden. Der Wert dieser Whiskies hat bereits im 2-3 stelligen Prozent Bereich zugelegt und wird noch weiter steigen. Eine gute Rendite nach erst 1 bzw. 5 Jahren!

Eine gute Quelle für Elements of Islay ist die Whisky Investments GmbH oder die Whiskybotschaft GmbH. Bei beiden Unternehmen werden Sie optimal beraten und erhalten gute Konditionen.