Im Juni wiesen wir Sie in unserem Blog auf die Einführung des neuen Glendronach 8y-Hielan sowie die bevorstehende Verknappung des Glendronach 15y-Revival sowie des 21y-Parliament hin (Blogeintrag).

Während der neue „Hielan“ von der Whisky-Gemeinde eher verhalten aufgenommen wurde nahmen die Käufe besonders im äußerst beliebten Glendronach Revival in den letzten Monaten spürbar zu. Fast alle Shops sind mittlerweile „out of stock“ und wenn er noch zu bekommen ist liegen die Preise durchaus zwischen 90 und 100 Euro, teilweise sogar darüber!

Etwas moderater war die Preisentwicklung beim Parliament 21y, was einerseits sicherlich mit dem höheren Einstiegspreis, aber auch der Tatsache geschuldet ist, dass es hier zu keiner kompletten Einstellung sondern nur zu einer Verknappung des Angebots bzw. zum teilweisen Produktionsstop kommt. Der Preis liegt in den letzten Wochen stabil knapp unter 100 Euro.

Allerdings ist es unserer Meinung nach nur eine Frage der Zeit bis das Kaufinteresse auf den 21y-Parliament umschwenkt – warum einen 15y kaufen wenn ich für das gleiche Geld einen 21y bekommen kann? Wir denken das daher auch hier der Preis in den nächsten Monaten deutlich anziehen wird.

Wir werden die Entwicklung weiter weiter verfolgen und Sie auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine frohe Weihnachtszeit und immer einen guten Dram im Glas!