Strathisla ist sicherlich einer der bekanntesten Destillerien der Speyside – kaum ein Bericht oder Foto ohne die Destilleriegebäude mit den so typischen Pagodendächern.

Strathisla ist neben Glen Grant und Macallan bekannt für seine qualitativ aussergewöhnlich guten Jahrgangsabfüllungen aus den 50er, 60er und 70er Jahren. Im Fokus der Öffentlichkeit stand allerdings immer mehr Macallan als Paradepferd der schottischen Whiskyindustrie.

Dies spiegelte sich in den letzten Jahren auch in den Preisentwicklungen wieder. Während die Preise für Macallans schwindelerregende Höhen erreichten, war die Nachfrage nach Strathisla eher gemäßigt – dies hat sich allerdings in den letzten Monaten deutlich geändert!

Ein Beispiel: Konnte man Anfang des Jahres einen Strathisla 1969 noch relativ gut und in vielen Shops  für Preise unter 500 Euro kaufen, sind mittlerweile fast alle Shops wie leergefegt und man hat Glück wenn man noch eine Flasche unter 700 Euro ergattern kann. Und der Nachfrageboom ist weiter ungebremst – erfüllen die Abfüllungen doch alle wesentlichen Merkmale für eine interessante Sammlerflasche: hochwertige Abfüllung, bekannte Marke, begrenzte Verfügbarkeit.

Insofern dürfte sich der Trend steigender Preise in den nächsten Monaten weiter verschärfen da die Bestände dieser Abfüllungen in den Warehouses immer geringer werden.

Aktuell können wir Ihnen in unserem Shop noch Strathisla-Abfüllungen aus den Jahren 1953 , 1957 sowie 1970 anbieten – Nachschub ungewiß.

Sie suchen eine Flasche aus „Ihrem“ Jahrgang? Auch dabei sind wir Ihnen gerne behilflich! Schreiben Sie uns einfach eine Mail mit Ihrem Wunsch an info@whisky-investments.de!