Brora, gelegen in den nördlichen Highlands Schottland, ist eine klassische Lost Distillery.

1968 wurde die alte Clynelish Destillerie in Brora umbenannt und produzierte gerade einmal 15 Jahre, bevor die Anlagen 1983 wieder eingemottet wurden. Von der ursprünglichen Destillerie ist nichts mehr vorhanden, einzig und allein die alten Warehouses werden noch von der neuen Clynelish-Destillerie genutzt.

Knapp 30 Originalabfüllungen existieren von Brora, keiner dieser abgefüllten Malts ist jünger als 20 Jahre. Gerade aktuell wurde eine sehr seltene 44 Jahre alte Abfüllung –  von dieser Abfüllung existiert nur eine einzige Flasche – für mehr als 14.000 Pfund bei Bonhams in Hong Kong an einen unbekannten Bieter versteigert und erzielte damit deutlich mehr als den Schätzpreis.

Das sich Brora besonderer Beliebtheit gerade bei Sammlern erfreut ist ebenfalls am Whisky Investors Index der schottischen Rare Whisky 101 abzulesen. In der gewichteten Wertentwicklung der letzten 8 Jahre belegen die Abfüllungen von Brora den ersten Platz und legten bis Ende April 2017 um fast 400% zu – beinahe eine Preisverdopplung nach jedem zweiten Jahr!

Auf Grund der sehr eingeschränkten Verfügbarkeit und der anziehenden Nachfrage besonders nach Abfüllungen von Lost Distilleries muss mit einer Fortsetzung dieses Trends gerechnet werden.

Aktuell erhältlich ist das 14te Brora-Release aus dem Jahre 2015 in unserem Shop. Sollten Sie Interesse an älteren Abfüllungen der Destillerie haben sprechen Sie uns gerne an!

 

Quellen: Whiskywiki, Rare Whisky 101 Ltd.

Alle Angaben ohne Gewähr, keine Anlageberatung!